Professional Development Workshop

CHF 4900 .- ganzes Team, ganzer Tag

CHF 2450.- ganzes Team, halber Tag

 
Maximale Gruppengrösse:  4 bis 8 Personen, aufgeteilt in zwei Teams
Sprachen: Deutsch, Englisch
Ausrüstung: geschlossene, feste Schuhe und wetterfeste, bequeme Kleidung

Think outside the Boardroom…

Was machen wir anders?

Unser einzigartiges Programm bietet, was kein anderer gewöhnlicher Leadership-, oder Teambuilding Workshop bietet: Ein Lehrer der 100% ehrlich ist, unmittelbar und «unbiased» auf die individuelle und Gruppen Energie reagiert und sogar die subtilsten Intentionen, Handlungen und Zeichen der Körpersprache wahrnimmt. Ganz einfach ausgedrückt, wir machen das Unsichtbare sichtbar. Unsere Coaches sind keine Menschen, es sind Pferde. Ja, genau Pferde.

Was Ihr Team / Ihre Führungskraft dabei lernt...

  • ihre Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit zu steigern.
  • ihre Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten zu stärken.
  • den Wert von Vertrauen, Respekt, Integrität und Teamwork zu erkennen.
  • ehrliches, unmittelbares und unvoreingenommenes Feedback anzunehmen.
  • ihr Selbstbewusstsein aufzubauen und ihre Intuition zu stärken.
  • in der Problemlösung innovativ und “outside the box“ zu agieren.
  • Ihre Blockaden zu überwinden, ihre Flexibilität auszubauen und Veränderungen anzunehmen.

 

Unser Program basiert auf dem recherchierten und nachgewiesenen Erfolg der in Kanada ansässigen Equine Connection – dem BuildingBlock™Lehrplan – der Acadamy of Equine Assisted Learning.

Was bringt uns ein Pferd über Leadership bei, was ein Mensch nicht kann?

  • Pferde haben ein natürliches Herdenverhalten, das von allen Teammitgliedern Vertrauen, Respekt und Teamwork erfordert.
  • Pferde modellieren konsequent Durchsetzungsvermögen. Sie führen durch Sicherheit – nicht durch Zwang – und verlangen dies auch von uns.
  • Die Instinkte und Sinne von Pferden sind extrem scharfsinnig und nehmen Dinge wahr, die uns oft nicht bewusst sind.
  • Pferde können nicht lügen oder die Motive eines Teilnehmers überdenken. Sie haben keine Vorurteile oder Bias, sie werten nicht.
  • Pferde geben ehrliches, sofortiges und nicht wertendes Feedback. Sie sind nicht in der Lage, anders zu reagieren.
  • Pferde reagieren automatisch und sofort auf Verwirrung und Frustration und ebenso auf deren Lösung.
  • Pferde helfen, Empathie und Freundlichkeit bei den Teilnehmern zu wecken.

Welchen Nutzen hat die Arbeit mit Pferden für Führungskräfte?

Um die Aufgaben erfolgreich mit ihrem Pferd zu bewältigen, müssen die Teammitglieder lernen, ihre Absichten und Verhaltensweisen anzupassen. Ursache und Wirkung sind offensichtlich und unmittelbar. Parallelen zu alltäglichen Situationen haben tiefgreifende und dauerhafte Vorteile für positive Veränderungen für die Interaktion mit anderen.

Darüber hinaus machen Pferde die Aktivität ansprechend, lustig, herausfordernd und wirklich unvergesslich. Die schiere Größe eines Pferdes (500 kg+) verleiht der Gruppe eine Präsenz und Dimension, die in einer Büroumgebung nicht vermittelt werden kann.

Die Methode

Horse.Heart.Soul. bietet einen einzigartigen und innovativen Ansatz für die professionelle Entwicklung von Führungskräften, der auf dem Konzept des Erlebnisorientierten Lernens, basiert. Hierbei werden praktische Ursache-Wirkungs-Situationen in Echtzeit tiefgreifende und dauerhafte positive Veränderungen im Führungsstil oder in der Teamdynamik herbeigeführt. Hands-on und all in, anstelle eines weiteren Meeting Rooms.

Wie funktionierts?

Auf dem Building Block™ Curriculum basierend, entwerfen wir zusammen mit unseren Kunden ein Programm, das die spezifischen und persönlichen Team- und Unternehmensziele abdeckt.

Vor Ort arbeiten wir mit den Pferden zusammen und helfen den Teilnehmern, ihre Reaktionen auf Ihre Handlungen und Absichten zu interpretieren. Pferde nehmen ihre Umgebung jederzeit genau wahr und reagieren sofort und ehrlich auf äußere Reize. Vereinfacht ausgedrückt fühlen sie sich bei Ihnen und Ihrem Team entweder sicher und wohl oder nicht. Und bis die Teammitglieder beispielsweise ihre Handlungen, Absichten, Kommunikation oder Zusammenarbeit ändern, wird das Team nicht vorankommen. Pferde bieten daher einen Einblick in individuelle Kommunikations- und Führungsstile und Gruppendynamiken. Indem wir die Reaktion des Pferdes berücksichtigen, entwickeln wir eine tiefere Eigenwahrnehmung und Verständnis dafür, wie wir mit anderen interagieren.

Der Workshop

Die Teilnehmer werden in kleine 2-er oder 3-er Teams mit jeweils einem Pferd eingeteilt. Gemeinsam, durch positive Interaktion und Zusammenarbeit, geht jedes Team verschiedene Aufgaben an, um ein vorgegebenes Ziel zu erreichen.  Begleitend helfe ich als Facilitator die Reaktionen der jeweiligen Pferde auf die Teaminteraktionen zu interpretieren und dabei hervorzuheben, was funktioniert und wo sich etwas ändern muss, damit das Team zum Erfolg kommt. Meine Rolle besteht nicht darin, Vorgaben zu machen oder zu lehren, sondern einfach zu begleiten, so dass die Teilnehmer  durch Selbsterkenntnis, klarere Kommunikation und Teamarbeit ihren eigenen Weg durch die Aufgabe finden.

Für wen ist der Workshop?

  • Für alle Unternehmen, Organisationen und Teams die sich in Themen wie Zusammenarbeit, Beziehung, Leadership, Vertrauen und Kommunikation weiterentwickeln möchten.
  • Für Ersthelfer, Personal an der Front in emotional und psychisch belastenden Berufen, die Unterstützung in der Verarbeitung und Bewältigung des hohen Stresslevels suchen und ihr Team, die Beziehung, das Vertrauen und die Führungs- und Kommunikations-Kompetenzen stärken möchten.

Brauche ich Pferde Erfahrung?

Absolut nicht. Für unsere Programme müssen Sie kein Pferd reiten, daher sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir informieren jede Gruppe über die Regeln und Sicherheitsvorkehrungen rund um die Tiere und auf dem Sandplatz.  Die Sicherheit steht immer an erster Stelle, und wir können jedem unterschiedlichen Komfortniveau rund um die Pferde gerecht werden.

Research / Forschungsergebnisse

Die Gründerin des weltweit renommierten BuildingBlock™-Programms (Tamara MacKinnon) kombinierte die Studienergebnisse, wie Menschen lernen, zusammen mit den Forschungsergebnissen, wie sich Wildpferde verhalten und kommunizieren. Tamara hat den Prozess entwickelt, bei dem jedes Programm ein Hauptziel hat, aber alle Ziele wiederum in jedes Programm eingebaut sind. Wir arbeiten mit jeweils einem Ziel und bauen jede Woche auf den vorangegangen Skills auf, daher das Baustein-Prinzip. Dieses Lehrplanprogramm hat sich als lebensverändernd erwiesen, mit soliden Ergebnissen nach einem 5-jährigen Forschungsstudium mit der University of Calgary, der University of Saskatchewan und der University of Regina in Kanada.

Zertifizierung und Akkreditierung

Als Equine Assisted Facilitator bin ich von Equine Connection™ – The Academy of Equine Assisted Learning zertifiziert und vom Dachverband The EAL Network akkreditiert.

Wieviel kostet der Workshop und was ist inklusive?

CHF 4900.- ganzer Tag (pro Unternehmen)
CHF 2600.- halber Tag (pro Unternehmen)

Ich arbeite individuell mit meinen Kunden zusammen, um ihre Bedürfnisse zu ermitteln. Die Programme werden dann darauf zugeschnitten und können allenfalls mit gewünschten Zusatzleistungen kombiniert werden.

Ein allgemeines Team- und Führungsentwicklungsprogramm würde jedoch Folgendes umfassen:

  • Teambuilding-, Leadership-Programm mit Pferden
  • Meditations- und Achtsamkeitsübungen mit erfahrenem Coach
  • Umfassende moderierte Nachbesprechung und Evaluation in Bezug auf Pferde / Kommunikation / Büroalltag
  • Kaffeepause / Lunch / Apéro
  • Fotos vom Event

Interesse? Melde dich ganz unverbindlich bei mir.

© 2023 All Right Reserved Design by Horse.Heart.Soul